Rekonstruktion GELI Bögen

Alles rund um GELI-Modelle und ähnliche Kartonmodelle http://www.sc2web.net/geli
.
>>>>>>>>>>>> zum neuen GELI Webshop http://www.geli-modellbau.com/ <<<<<<<<<<<<<<<<<

Moderator: Franz

Franz-Josef
aktiver User
Beiträge: 33
Registriert: 06.02.2014, 15:25
Wohnort: 5020 + 4772

Re: Rekonstruktion GELI Bögen

Beitrag von Franz-Josef » 17.12.2017, 21:49

Super, das Modell mit diesen Updates zu perfektionieren.
BRAVO!!! :happy6:
Benutzeravatar
WS
aktiver User
Beiträge: 437
Registriert: 13.08.2011, 11:17
Wohnort: Klagenfurt
Kontaktdaten:

Re: Rekonstruktion GELI Bögen

Beitrag von WS » 31.12.2017, 08:57

Yo, liebe GELIaner, das 2017er Jahr geht zu Ende, damit auch das Jahr 3 der NGZ (neue gelianische Zeitrechnung :D ) und der 3. Block der Restaurierungen ist ebenfalls beendet. Diese Woche habe ich noch einen wahrlich massiven Fehler gefunden - die Seitenteile für den 2. Sitz des Tornados haben gefehlt. Unverzeihlich. Einige kleinere Änderungen hab ich noch eingebaut, Teilenummern korrigiert (obwohl die dieses Mal schon fast fehlerlos waren) und beim Viggen noch das Fahrwerk geändert. Damit sollte es jetzt stabil sein.

Somit darf ich euch ein gutes 2018er Jahr wünschen!

ach so, das Foto... das sind die Probebauten die ich dieses mal gemacht habe. Wundert euch nicht, dass vom Tornado und dem Apache nur die Weißmodelle vorhanden sind. Der Apache hat eigentlich perfekt gepasst, beim Torndado hab ich nur den Mittelteil und den vorderen Rumpfabschnitt noch einmal gebaut. Vom Anstrich her sind die zwei einfärbig und somit war da kein weiterer Bau notwendig. Von der Phantom und der DC-3 haben nur die letzten Versionen "überlebt". Der Rest dürfte selbsterklärend sein....

walter
Dateianhänge
DSC_0010.JPG
DSC_0010.JPG (187.03 KiB) 85 mal betrachtet
Benutzeravatar
wolfgang
aktiver User
Beiträge: 383
Registriert: 13.08.2009, 12:25
Wohnort: 4710
Kontaktdaten:

Re: Rekonstruktion GELI Bögen

Beitrag von wolfgang » 01.01.2018, 14:14

cool!

den apachen täte ich schon so gerne heute anfangen ...

der tornado sieht auch sehr fein aus.

freu mich schon auf den märz.

wolfgang
Lieber GELIlastig als schwanzlastig!
• • •
Benutzeravatar
oldymike
aktiver User
Beiträge: 97
Registriert: 04.04.2015, 13:35
Wohnort: LANDECK / TIROL

Re: Rekonstruktion GELI Bögen

Beitrag von oldymike » 01.01.2018, 15:01

wow !!! die 2 neuen modelle schaun voll geil aus walter - da freu ich mich die bögen anzuschneiden. :D :D :D
dieses mal sind sowieso einige meiner lieblingsgelis dabei -freuuu :lol: :lol: :lol: !!!
danke walter für deine super arbeit und allen im forum -guten rutsch ins 2018 er !!! :happ21: :happ21:
mike
Antworten